KUPPLUNGZYLINDER

Die Zylinder gehören zu den wichtigsten Teilen des hydraulischen Kupplungssystems. Die Kupplungsgeber- und -nehmerzylinder von Zekkert besitzen alle Merkmale für einen sanften Betrieb des Kupplungssystems und komfortables Fahrverhalten.

  • Leichter Lauf – Die Arbeitsfläche der Kupplungszylinder werden mit vier Honzyklen bearbeitet um eine bessere Schmierung der Dichtung und der Innenwände sicherzustellen. Die hohe CNC-Präzision mit einer Genauigkeit von 0,001 mm erfüllt die Anforderungen für die Herstellung von OEM-Teilen.
  • Lange Lebensdauer – die Feder wird auf einer automatischen Maschine mit Maß- und Druckregelung aus 60Si2Mn Federstahl hergestellt. Dies verhindert ein vorzeitiges Versagen der Feder. Hochwertiger EPDM-Gummi vom japanischen Hersteller JSR besitzt eine Betriebstemperatur von -40 bis 120 °C und ist beständig gegen Verformung, Alterung und Verunreinigungen der Kupplungsflüssigkeit.
  • Hochwertige Kunststoffteile – das Kunststoffgehäuse und die Ausgleichsbehälter werden aus ExPA 80 100 Kunststoff gefertigt, der besonders widerstandsfähig gegen Umgebungseinflüsse ist.
  • Widerstandsfähige und langlebige Staubmanschetten – Staubmanschette aus Polymermaterial vom japanischen Hersteller JSR, das hohe Elastizität und seinen Funktionalität bei Temperaturen von -40 bis +150 °C beibehält.
  • Qualitätsstandards auf globalem Niveau Die Kupplungszylinder von Zekkert werden strikt nach ISO/TS 16949 gefertigt und durchlaufen den kompletten Prüfzyklus nach SAE J1601 für Kupplungsanlagenkomponenten.